Hermann Josef Brocks

zur Person

Hermann-Josef Brocks
geb. 22.05.1965 in Coesfeld

1984 Allgemeine Hochschulreife

1987 Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur

1992 Diplom-Ingenieur Versorgungstechnik, FH Münster / Abt. Steinfurt

1996 Fachkaufmann Handwerkswirtschaft

bis Ende 1996 Tätigkeit als Projektleiter in einem Aachener Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung

seit 1997 als Technischer Leiter im Handwerk tätig

seit 2000 Inhaber eines Sanitär- und Heizungsbetriebes

2002 zertifizierter Energieberater im SHK-Handwerk

2004 Berufung in den „Technischen Erfahrungskreis“ des Fachverbandes Sanitär-Heizung-Klima NRW

2004 Von der Handwerkskammer Münster öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk

Seit 2008 Erstellung von Gutachten gem. §§7a,8
Handwerksordnung für die HWK Münster

2009 Bestellung zum Sachverständigen nach §11 VAwS zur Prüfung von Anlagen zur Lagerung von Heizöl EL gem. §19i Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

2011 Zertifizierung durch den Fachverband Sanitär – Heizung- Kima NRW zur Erstellung von Gefährdungsanalysen in Trinkwasserinstallationen / Umsetzung der Trinkwasserverordnung 2011

2017 Bestellung zum Fachprüfer nach § 58 AwSV
(Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, hier: Heizöl);
damit Berechtigung, die Überwachung von Fachbetrieben gem. § 62 AwSV durchzuführen